Lesepaten

Wesentliche Informationen zum Projekt im Überblick

 
WORUM es geht
Förderung sprachlicher Kompetenzen und Lesefähigkeiten
 
WEM Sie helfen
Kindern an Grundschulen in Münster
 
WO Sie helfen
Münster
 
WANN und wie häufig Sie sich einbringen können
Start: 01.01.2018
Regelmäßige Lesebesuche an den Grundschulen, einmal pro Woche
 
WIEVIELE Helfer werden benötigt?
14

Lesepaten-Projekt der Stiftung Bürger für Münster

Was wir erreichen wollen

 

Lesepaten besuchen einmal pro Woche eine Grundschule und lesen dort Kindern aus Büchern vor. Sie ermuntern die Kinder zum aktiven Zuhören, zum Sprechen über den Text, zum Mitlesen und immer mehr auch zum Vorlesen. Dadurch werden die sprachlichen Kompetenzen und Lesefähigkeiten der Kinder gefördert und die schulischen und später die beruflichen Chancen der Kinder verbessert. 

Wie wir das Ziel realisieren

Es gibt schon erfolgreiche Lesepaten-Projekte. Mit dem Bürgerpreis 2010 ausgezeichnet oder dafür nominiert wurden zwei Lesepaten-Projekte. Das sind die Projekte "Lesehelfer" und "Lesepaten". 
"Lesehelfer" ist ein Projekt der Begegnungsstätte Sprickmannstraße in Kinderhaus. Hier unterstützen mehr als 20 Kinderhauser Senioren Kinder der Grundschule Kinderhaus-West dabei, Lese- und Sprachkompetenzen zu entwickeln. "Lesepaten" ist ein Kooperationsprojekt der katholischen Marienschule und der Bücherei St. Pantaleon in Roxel. Fast 20 Ehrenamtliche der Generation 55+ begleiten und fördern hier Grundschulkinder beim Lesen. 
Diese Projekte dienten als Vorbild, um ähnliche Lesepaten-Projekte an der Matthias-Claudius-Schule in Handorf, an der Kreuzschule, an der Overbergschule und an der Norbert-Grundschule Coerde, an der Gemeinschaftsgrundschule Berg Fidel, an der Dietrich-Bonhoeffer Schule, an der Grundschule am Kinderbach, an der Poetterhoekschule, an der Theresienschule, an der Thomas-Morus-Schule,an der Martin-Luther-Schule und an der Paul-Gerhardt-Schule ins Leben zu rufen. 

Mittlerweile lesen an diesen zwölf Schulen über 100 ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten.

Wie Sie mitmachen können

Wenn Sie daran interessiert sind, Lesepatin/Lesepate zu werden oder in der Projektgruppe mitzuwirken, mit den in Frage kommenden Schulen und Kindergärten zu sprechen und sich bei der Ansprache von Lesepaten zu engagieren, sprechen Sie uns an! Mehr Informationen gibts es auch auf der Internetseite unseres Lesepatennetzwerks.

Stiftung Bürger für Münster
Bogenstraße 11-12
48143 Münster

Tel.: 0251-9876483

http://www.buerger-fuer-muenster.de

Logo Stiftung Bürger für Münster